• Bewegte Farben sowie farbige Bewegungen lassen Form und Formlosigkeit erfahren.
  • Ausgehend von floralen Objekten vor der Studiokamera sucht Anka Manshusen
  • nach dem Unsichtbaren, was dem Sichtbaren zugrunde liegt und überführt von
  • der Gegenständlichkeit in die Abstaktion.
  • Es entstehen Realitäten, die erkennen lassen, dass das Sein der Dinge jenseits der festen Form existiert.
  • everlasting 16 - 5 / 2015 / 100x100cm, ed.5
  • everlasting 4 - 1 / 2014 / 100x100cm, ed.5